Add Items to Cart

Birgit Jürgenssen

Gabriele Schor, Heike Eipeldauer (Hg.)

Publikation anlässlich der Ausstellung im Bank Austria Kunstforum, Wien, 16.12.2010 bis 6.3.2011

(Deutsch)

Ein Lieblingsbuch von Birgit Jürgenssen war 'Der Baron auf den Bäumen' von Italo Calvino. Cosimo entscheidet sich, seinem Adelsmilieu zu entschwinden und ein Leben in den Bäumen zu verbringen. Auch Birgit Jürgenssen nimmt unsere Welt aus einer entrückten Perspektive wahr. Bereits im Jugendalter von 17 Jahren entflieht in einer Zeichnung ihr 'zweites Ich' in die Welt der Fantasie und Kunst - dort, wo dem Realen die Kraft verliehen wird, sich zu transformieren. Ihr Zur-Welt-Sein schuf in über drei Jahrzehnten ein Oeuvre, welches mit sinnlichen wie konzeptuellen, enigmatischen wie subversiven, komplexen wie selbstironischen und feministischen Arbeiten erfüllt ist.

(Quelle: Publikation)