Add Items to Cart

Beziehungsarbeit. Kunst und Institution

Martin Fritz / Peter Bogner (Hg.)

Erscheint anlässlich der Ausstellung Beziehungsarbeit Kunst und Institution vom 17.6.-16.10.2011 im Künstlerhaus Wien.

Mit Textbeiträgen von Peter Bogner, Joachim Lothar Gartner, Martin Fritz, Christian Kravagna, Nina Schedlmayer und Astrid Wege

(D/Engl.)

Das Projekt "Beziehungsarbeit" widmet sich - anlässlich des 150-Jahr-Jubiläums des Wiener Künstlerhauses - dem Verhältnis zwischen Künstler, Kunstwerk und der Institution der Ausstellung. Der Ausgangspunkt liegt dabei auf der Behauptung eines symbiotisch-konstruktiven Verhältnisses zwischen Produktion und Institution und dessen Ausformung als Wunschvorstellung, Inbesitznahme, Mitgestaltung, Kritik und Abwendung.

Das Buch versammelt und die künstlerischen Beiträge der von Martin Fritz kuratierten Jubiläumsausstellung und kontextualisiert diese mit Material aus dem Archiv der Gesellschaft bildender Künstler und Künstlerinnen Österreichs.