Ästhetik des Verschwindens

Paulo Virilio

o.A.

"Virilios Ästhetik des Verschwindens stellt keine leichte Lektüre dar, doch das Buch dürfte dank seinem spekulativen und allgemeinen Raster bald zu den Standardwerken der modernen Kunst- und Kulturtheorie zählen." (Conradin Wolf, Kunst-Bulletin)