• Alltagsskulpturen

Alltagsskulpturen

Catrin Bolt

Das Mahnmal Alltagsskulpturen von Catrin Bolt umfasst 10 Textfragmente von persönlichen Berichten aus der Zeit des Nationalsozialismus, die über Wien verteilt mit schwarzer Straßenmarkierfarbe aufgebracht wurden, so dass sie im Gehen gelesen werden können.
Sie erzählen von Ereignissen im Stadtraum, genau dort, wo diese geschehen sind und machen so alltägliche und vertraute Orte neu erfahrbar und die Stadt in ihrer Geschichte wahrnehmbar.
 
Sprache: Deutsch